Wir bringen Sie in Fahrt -  Ihre Fahrschule Karel
Datenschutzerklärung


...klicke gefällt mir für Fahrschule Karel

Navigator Navigator

Startseite
Impressum & Kontakt
Login & Profil
Registrieren
Passwort vergessen
LogOut Abmelden

@Fahrschule @Fahrschule

Fahrschule
Bankverbindung
FS Klasse B und BE
FS Klasse B ab 17
FS Klasse A (unbeschränkt)
FS Klasse A
FS Klasse A 1
Mofa
ASF
ASP

Klasse B und B 96




Das gilt ab dem 19.01.2013

Ab dem 19 Januar 2013 werden die EG-Vorschriften zu den Fahrerlaubnisklassen auch in Deutschland umgesetzt. Alle Führerscheine, die ab diesem Datum erteilt werden, müssen dann nach 15 Jahren umgetauscht werden. Führerscheine die vor dem Stichtag ausgestellt wurden, gelten bis zum 19 Januar 2033.

Klasse B mit Schlüsselzahl 96

* Fahrzeugkombinationen aus einem Pkw der Klasse B mit einem Anhänger über 750 kg zG und einer zG der Fahrzeugkombination von mehr als 3.500 kg bis 4.250 kg. Die Schlüsselzahl 96 wird durch eine Fahrerschulung in der Fahrschule erworben (keine Prüfung). Länge der Fahrzeugkombination von mindestens 7,5 m.

Kraftwagen mit bis zu max. 8 Sitzplätzen außer dem Fahrersitz, ausgelegt und gebaut.
* Mit Anhänger über 750 kg zGM, sofern zGM der Konbination max. 3.500 kg, aber max. 4.250 kg beträgt.

Wie sieht die Schulung aus?

* Die Schulung erfolgt ausschließlich in der Fahrschule!
* Der Bewerber muss keine Prüfung ablegen.
* Die Fahrschule stellt eine Teilnahmebescheinigung aus. Diese wird zur Eitragung der Schlüsselzahl 96 bei der Fahrerlaubnisbehörde vorgelegt.

Die Schulung besteht aus folgenden Teilen:
* Theoretische Schulung           mind. 2,5 Std. à 60 Min. (= 150 Min.).
* Praktische Übungsstoff           mind. 3,5 Std. à 60 Min. (= 210 Min.).
* Fahrpraktische Übungen mindestens 1 Stunden à 60 Min.
.
(Bei Direkteinstieg, ohne Vorbesitz einer Führerscheinklasse)Theoretischer Grundunterricht : 12 Doppelstunden
Klassenspezifischer Unterricht : 2 Doppelstunden
Theoretische Ausbildung für Klasse B.
(Bei vorhandener Führerscheinklasse L,M,A oder A1) Theoretischer Grundunterricht : 6 Doppelstunden
Klassenspezifischer Unterricht : 2 Doppelstunden
Praktische Ausbildung für die Klasse B.Überlandfahrten : 5 Fahrstunden a 45 min
Autobahnfahrten : 4 Fahrstunden a 45 min
Dunkelheitsfahrten : 3 Fahrstunden a 45 min

Antrag-Führerscheinstelle:

- Sehtest
- Kurs über lebensrettende Sofortmaßnahmen
- 1Lichtbild
- Personalausweis oder Reisepaß

Klasse BE
-länge der Fahrzeugkombination mindestens 7,5 m
-zulässige Gesamtmasse des Anhängers mindestens 1.300 kg
-tatsächliche Gesamtmasse des Anhängers mindestens 800 kg


Kombinationen, die aus Fahrzeugen der Klasse B mit Anhänger gebildet werden und nicht unter die Klasse B fallen; wenn z.B. die zgM des Anhängers die Leermasse des Zugfahrzeugs übersteigt.
Vorraussetzungen: Alter ab 18 Jahren. Vorausgesetzt man besitzt bereits die Klasse B.
Praktische Ausbildung für die Klasse BE.
(Vorraussetzung ist der Besitz derFührerscheinklasse B.)Überlandfahrten : 3 Fahrstunden a 45 min
Autobahnfahrten : 1 Fahrstunden a 45 min
Dunkelheitsfahrten : 1 Fahrstunden a 45 min

Seminare

Aufbauseminar für Fahranfänger (ASF)
-=-

Fahreignungsseminar  (FES)


 
Für das nächste Seminar hier  Anmelden es sind nur begrenzte Plätze! 

FES  nach Bedarf

ASF  08.01.20

Vorbereitung u.Begleitung bei angeordneten Psychologischen Fahrverhaltensbeobachtung!!



Für nächste Seminar gleich Anmelden!!

1 Jahr kostenlose Mitgliedschaft bei AvD

Login / Anmelden     Registrieren     Passwort vergessen ?